• English
  • Deutsch




Bevölkerung

Das Volk hier ähnelt einer Fleischbrühe, die mit vielen bekannten und unbekannten Zutaten gekocht wurde. Die vorherrschenden Theorien besagen, dass zwischen dem 5. und 7. Jahrhundert vor allem slawische Wellen die Adria erreichen, die mit den ansässigen keltisch-illyrisch-trakischen Stämmen verschmolzen und diese später allmählich absorbierten. Es dauerte etwas länger, bis sie in die gut befestigten Städte entlang der Adriaküste vordringen konnten. Die gut organisierte romanische Bevölkerung der Insel Rab leistete am längsten Widerstand. Noch länger dauerte es, bis sie sich mit übrig gebliebenen aufgeklärten städtischen Bewohnern gemischt hatten, ganz zu schweigen von der Eroberung der Herzen des edlen Frauenvolks Noch heute werden die meisten Schönheitswettbewerbe von den hochgewachsenen, schlanken, dunkelhaarigen jungen Frauen aus dem Süden mit ihrer angeborenen Grazie gewonnen.

Zusätzliche Würze kam durch die Einwanderung von Wallachen aus Rumänien, von Ungarn, Italienern, Juden, Tschechen, Slowaken, Österreichern und Deutschen (hauptsächlich Schwaben, die auf Flößen über die Donau kamen!), Slowenen und wer weiß, vielleicht haben auch einige der mongolischen Krieger nicht die ganze Zeit auf dem Pferderücken zugebracht...

Also, es hat keinen Sinn, nach einer typisch kroatischen Erscheinung Ausschau zu halten: ob groß oder klein, schlank oder stämmig, dunkelhaarig oder blond, mit nussbraunen, grünen oder himmelblauen Augen, alle sind gleich repräsentativ. Das könnte auch einer der Gründe dafür sein, dass die traditionellen Folklore-Kostüme, die stolz vor allem bei Festivalen und immer mehr, original oder stilisiert, auch bei offiziellen Anlässen getragen werden, erstaunliche Unterschiede im Stil aufweisen.

Jüngste Fortschritte in der Genetik, besonders Untersuchungen des y-Chromosoms, können vielleicht bald den Ursprung und die Zusammensetzung jeder Nation aufklären.

Aber dann muss man sich fragen, was das wohl für einen Sinn hat. Warum sollten ernsthafte Menschen – mit Ausnahme von Wissenschaftlern und möglicherweise Medizinern sich mit dieser Frage herumquälen!!

Ursprung des Nation

Vorherige Seite: Landschaft und Geografie
Seitenanfang
Nächste Seite: Geschichte

  • Bewertung: 2.5/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Bewertung: 2.5/5 (43 Stimmen)

Wie man in Kroatien überleben und sich sogar wohl fühlen kann - Ein Handbuch für Ausländer in Kroatien © Jakov Buljan, 2006
Illustrationen: Dubravko Mataković     Sprachen-Redakteur: Francesca Brizi